Learning Community der TUHH

Projektideen und Mitstreiter-Suche


#1

Hallo Bastler, Tüftler und alle die Spaß daran haben, neue Dinge kenne zu lernen!

Hier ist Platz für eure Projektideen und für alle die zwar keine Idee haben, aber wahnsinnig gern an einem Projekt mitarbeiten wollen!

Hast du eine geniale Idee für ein richtig cooles Projekt, allerdings fehlen dir Räumlichkeiten und Mitstreiter?
Dann ist hier der Platz deine Ideen zu teilen, sich über Projekte auszutauschen und Mitstreiter zu suchen.
Schreibe einfach etwas zu dem, was du gern machen würdest und werbe somit Mitstreiter, die Lust haben mit dir an deinem Projekt zu arbeiten. Gemeinsam könnt ihr als Abwechslung zum Studium etwas Praktisches machen und dabei gleichzeitig etwas dazu lernen oder euch gegenseitig etwas beibringen.

Bist du interessiert an einem hier geposteten Projekt? Dann meld dich beim Autor und werde Teil des Teams!

Wir vom FabLab freuen uns auf eure Ideen und darauf, euch bei uns im FabLab in Action zu sehen!

In diesem Sinne:
Viel Spaß am Tüfteln!
Patrick
(HiWi am FabLab)


#2

Hallo Patrick! Ich freue mich, dass das FabLab hier in Discourse ist und werde mit Spannung beobachten, was bei Euch passiert. Wann kann man bei Euch an Projekten arbeiten? Was muss man dafür tun?


#3

Im FabLab kann man während der Öffnungszeiten an Projekten arbeiten. Die Öffnungszeiten finden sich auf der Homepage, wobei im Kalender vor dem Besuch noch einmal nachgeschaut werden kann, ob das FabLab geöffnet ist. Für die Realisierung eines konkreten Projektes, bzw. das Arbeiten hier im FabLab musst du nicht viel tun: Für die Benutzung von Maschinen (3D-Drucker/Laser) benötigst du eine einmalige Einführung, für die du einen Termin abmachen musst. Am besten geht das im persönlichen Gespräch, wo auch Einzelheiten zum Projekt besprochen werden können (was dafür benötigt wird, was du benutzen möchtest, etc.).
Wir freuen uns auf deinen Besuch!


#4

Welche Projekte laufen denn aktuell? Prinzipiell habe ich Interesse an Elektronik(-Basteleien) und 3D-Druck.


#5

Achso, ganz aktuell: “Wie baue ich eine Tesla-Spule” für effektvolle Entladungen. :smiley:


#6

Derzeit bastelt eine Gruppe an einer Quadcopter-Drohne. Außerdem fertigen verschiedene Mitarbeiter der Uni Teile für ihre Projekte. Ansonsten sind gerade verschiedene Angebote in Arbeit, wo es um das Arbeiten mit 3D-Druckern, dem Laser Cutter, CAD-Anwendungen oder auch Programmiersprachen geht.
Immer Donnerstags nachmittags von 13-15 Uhr gibt es außerdem die Möglichkeit eine Einführung in das 3D-Drucken zu bekommen. Nach dieser Einführung können dann die 3D-Drucker hier vor Ort eigenständig genutzt werden, um damit den eigenen Drang nach Bastlertätigkeit zu befriedigen :smiley:
Demnächst soll auch hier im Forum regelmäßig gepostet werden, was so im FabLab abläuft, was die verschiedensten Leute hier fertigen und basteln, etc.
Wir freuen uns über jeden Besuch!


#8

Hallo Zusammen, ich würde hier gerne ein Open Hardware Projekt vorstellen, welches wir als Studentengruppe an der HAW Hamburg durchführen (siehe https://hoou.de/announcements/76b2a519-d075-438a-8a92-2c474677a2fb).
Wir arbeiten derzeit am Projekt Libre Solar (http://libre.solar/). Konkret bauen wir die Hardware nach und verknüpfen die Komponenten zu einer Solarbox. Das ganze wird in GitHub entwickelt (https://github.com/CollectiveOpenSourceHardware).
Im Rahmen der HOOU erstellen wir eine OER als Schrittanleitung zum Nachbau einer Solarbox. Die OER Produktion erfolgt auf GitLab (https://collaborating.tuhh.de/cos_h).
Wir würden uns über eine hochschulübergreifende Kollaboration sehr freuen. Sei es im Bereich Libre Solar, Open Hardware allgemein oder auch im Themenfeld Kreislaufwirtschaft.
Viele Grüße, Michel